12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
Ratgeber » Poolabdeckungen » Winterabdeckung

Winterabdeckung

Damit Du die richtige Entscheidung treffen kannst
Werbung

Winterabdeckung

Winterabdeckung

Pool WinterabdeckungWerbung

Irgendwann ist auch die schönste Zeit vorbei. So auch die Poolsaison. Doch genau jetzt heist es: den Pool für die kommende Saison vorbereiten. Denn nur wenn der Pool richtig überwintert wird, kann man bedenkenlos in die neue Saison starten.

U.a. heißt das, dass der Pool blick- und lichtdicht abgedeckt werden muss, damit sich keine Algen bilden können. Schließlich gibt es während der Wintermonate keine Wasserbewegung, da die Sandfilteranlage im Keller überwintert und das Chlor verfliegt mit der Zeit.

Algen benötigen zum Wachsen Sonnenstrahlen. Da die Pool Winterabdeckung blickdicht ist, verringert sie das Algenwachstum auf ein Minimum, wodurch sich auch der Aufwand der Inbetriebnahme im Frühjahr reduziert.

Die Pool Winterabdeckung

Die Pool Winterplane ist eine Winterabdeckung für den Pool, die ihn über die Wintertage vor Licht, Schmutz und ungebetenen Gästen schützt.

Die Winterabdeckung besteht aus gewebeverstärktem Polyethylen und ist somit nicht nur blickdicht, sondern auch besonders robust und reißfest.

Normalerweise sind die angegebenen Maße die Poolmaße. Das Planenmaß ist idR. ca. 60-80 cm größer, was für Poolrandsteine oder eine Winterabsenkung ausreichend sein sollte. Du kannst aber auch auf Nummer sicher gehen und die nächstgrößere Winterplane verwenden.

Alternativ kann man auch Pool Winterkissen unter die Pool Winterplane legen. Diese entlasten die Plane enorm und der Schmutz rutscht seitlich von der Abdeckung.

Die Pool Winterabdeckungen sind reine Winter Poolabdeckungen und nicht für den Sommer geeignet. Durch die hohe Sonneneinstrahlung und die Hitze wird das Material spröde, wodurch sich die Lebenserwartung wesentlich reduziert.

Montage

Wie bereits geschrieben, wird die Pool Winterabdeckung über den kompletten Pool gezogen und anschließend am Poolrand (inkl. der Poolrandsteine) befestigt.

Bei der Montage wirst du gleich feststellen, dass die Winterplane größer ist als das angegebene Poolmaß. Das ist auch wichtig, denn durch die Winterabsenkung ist der Wasserspiegel niedriger als im Sommer.

Dabei ist darauf zu achten, dass die grüne seite nach oben und die schwarze Seite nach unten zeigt.

Wenn du die Winterabdecklane ausgerichtet hast, wird sie mittels Spannschnur und -schloss befestigt.

Daten & Fakten

Zusammengefasst verfügt die Pool Winterabdeckung über nachfolgende Eigenschaften:

  • gewebeverstärkt, somit robust und reißfest
  • reduziert die Algenbildung
  • für alle gängigen Poolgrößen und -formen erhältlich
  • ca. 60-80 cm größer als das angegebene Poolmaß
  • einfache Montage mittels Spannschnur und -schloss
  • nicht für den Sommer geeignet

Fazit – Die Pool Winterabdeckung

Die Pool Winterabdeckung ist enorm wichtig, da sie die Algenbildung um ein Vielfaches reduziert. Somit wird der Reinigungsaufwand im kommenden Frühjahr wesentlich reduziert und man kann wieder schneller in den Pool. Wenn du jedoch die Pool Winterabdeckung entlasten möchtest, empfehle ich dir die Pool Winterkissen oder den Ball für unter die Abdeckung. Somit können sich keine Wassersäcke bilden, was den Druck von der Plane nimmt.

Teile
diesen Beitrag

Dir gefällt unser Angebot? Dann teile es gleich in den sozialen Netzwerken:

     

Bewerte
Poolinfos.de

Zufrieden mit uns? Dann hinterlasse jetzt eine positive Bewertung:



Kontaktiere
Winterabdeckung

Noch hast noch Fragen? Dann setze Dich am besten direkt mit uns in Verbindung: