Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos.
Poolinfos
Ratgeber » Pool Reinigen » Saugroboter » Die Auswahl des richtigen Poolroboters
Teilen

Die Auswahl des richtigen Poolroboters

Werbung

Auch im Bereich der Poolroboter gibt es viele unterschiedliche Ausführungen, Ausstattungen und vor allem Preisklassen. Welcher Poolroboter der richtige für deinen Pool ist, erfährst du vielleicht nicht direkt in diesem Artikel, aber er gibt dir entscheidende Tipps.

Welche Unterschiede gibt es?

Mit das wichtigste Kriterium in der Wahl des Poolroboters ist der zu reinigende Pool. Für jeden Pool, bzw. Oberfläche des Pools, gibt es den passenden Poolroboter.

Folienbecken wie Styropor- und Stahlwandpools benötigen Poolroboter mit PVC Bürsten. Pools mit besonders glatter Oberfläche wie Edelstahlpools hingegen, benötigen Poolroboter mit Schaumbürsten. Andernfalls finden diese keinen Halt an der Wand und fallen herunter.

Wer einen Naturlpool/Schwimmteich hat, benötigt einen speziellen Poolroboter. Wenn man hier einen normalen Poolroboter einsetzt, setzt sich der Filter sofort zu und muss getauscht werden. Daher haben Naturpool-Roboter spezielle Filtersysteme.

Aber auch die Poolform ist nicht ganz unwichtig. Rechteckpools haben die optimale Form für Poolroboter. Bei Achtform- und Ovalpools hingegen gibt es formbedingte Einschränkungen. Rundpools hingegen heben ihren Defizit durch die rundum runde Form wieder auf.

Zubuterletzt ist noch die Poolgröße entscheidend. Wobei die meisten Poolroboter für die gängigsten Größen geeignet sind. Ausschlaggebend für die Poolgröße ist das angeschlossene Kabel zwischen Steuergerät und Poolroboter. Nur Poolroboter mit Akku haben kein Kabel und sind somit für richtig große Pools geeignet.

Der richtige Poolroboter für deinen Pool

Wie du nun siehst, gibt es bei der Wahl des Poolroboters ein paar Dinge zu beachten.

Da die Anschaffung recht hoch ist, sollte man möglichst Fehlkäufe vermeiden und etwas mehr Geld ausgeben.

Besonders wichtig ist ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Preis und Qualität. Schließlich ist der Poolroboter strombetrieben und läuft durch den Pool. Bei schlechter Verarbeitung oder mangelhaften Dichtungen, dringt schnell Wasser in den Poolroboter und verursacht größere Schäden, bis hin zum Totalschaden.

Die Auswahl des richtigen Poolroboters

Saugroboter

Wenn man sich einen Poolroboter zulegen möchte, steht man vor der….

Saugroboter

Der Preis spielt beim Kauf eines Poolroboters natürlich eine sehr wichtige….

Saugroboter

Du bist auf der Suche nach interessanten Poolroboter-Angeboten oder bist dir….

Alle aufgeführten Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung von Produkten und Leistungen. Alle Angaben ohne Gewähr, optische und technische Änderungen durch den Hersteller möglich. Die Medienagentur Amrhein übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.

Sämtliche Warenangebote auf dieser Seite stammen nicht vom Betreiber der Internetseite, sondern verweisen nur auf die Angebote Dritter, auf deren Inhalt der Betreiber von Poolinfos keinen Einfluss hat. Entsprechende Verträge kommen lediglich mit den Dritten zustande, nicht mit dem Betreiber von Poolinfos.

Die Medienagentur Amrhein ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die komplette Website enthält mit * gekennzeichente Affiliatelinks/Werbelinks.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich.
Copyright 2016-2021 Medienagentur Amrhein
Impressum | Datenschutz | Facebook | Instagram | Youtube