12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
Ratgeber » Pool » Polyesterpool » Was ein guter GFK Pool kosten darf

Was ein guter GFK Pool kosten darf

Damit Du die richtige Entscheidung treffen kannst
Werbung

Was ein guter GFK Pool kosten darf

Der Preis spielt beim Kauf eines GFK Pools natürlich eine große und wichtige Rolle. Doch woher soll man wissen, was ein guter GFK Pool kostet bzw. kosten sollte. Schließlich will man ja auch lange Freude am Pool haben.

Nachfolgend erhalten Sie wertvolle Tipps und erfahren, was ein guter GFK Pool kosten ungefähr sollte.

Was ein guter GFK Pool kostet?

Leider ist das nicht so einfach zu beantworten. Wie so oft, hat eine hohe Qualität auch einen höheren Preis. Eine hohe Qualiät bei GFK Pools ist jedoch sehr wichtig. Mehr dazu, finden Sie etwas weiter unten.

Die ersten Preisfaktoren sind Poolgröße, -form und natürlich die Treppenausbildung. Beispielsweise Becken mit innenliegender Treppe sind meist günstiger, als angeformte Römertreppen.

Bei Neuanschaffung treibt natürlich auch das notwenidge Poolzubehör den Preis nach oben. Sandfilteranlage, Poolabdeckung, Poolverrohrung etc. kostet alles Geld und wird zum Pool addiert. Wenn man jedoch gleich ein Komplettset kauft, kann man richtig viel Geld sparen.

Abschließend spielen die Qualität und die Verarbeitung des GFK Pools die wichtigsten Rollen beim GFK Pool Kauf. Hier ist besonders darauf zu achten, dass namenhafte Hersteller verwendet werden. Diese sind meist schon lange am Markt vertreten und bieten diverse Herstellergarantien.

Unter anderem garantieren die Hersteller eine gewisse Farbechtheit über eine bestimmten Zeitraum. Noch wichtiger wie die Garantie auf Farbbeständigkeit ist der Osmoseschutz, denn ist der Pool erst mal eingebaut und es bilden sich die ersten Bläschen in der Beckenoberfläche, muss der GFK Pool aufwendig und teuer wiederaufbereitet werden.

Somit kann man sagen, dass man für unter 4.000 EURO sicher keine Qualität bekommt, an der man länger Freude hat.

Ein hochwertiger GFK Pool kostet ca. 6.000 EURO* an. Nach oben hin gibt es keine Grenzen.

Fazit

Natürlich sind die genannten Beträge nur Richtwerte, die ein grobes Bauchgefühl vermitteln sollen, was ein GFK Pool kostet.

Sicherlich sind Schnäppchen dank Sonderangebote generell möglich, allerdings sollten Sie einen zu niedrigen Preis immer hinterfragen, denn hier leidet meist die Qualität und kann enorme Folgekosten verursachen.

Unter dem Strich sollte man auf eine gute Balance zwischen Qualität und Preis achten. Ein GFK Pool ist eine Anschaffung für die Zukunft, an der man lange seine Freude haben möchte. Somit sollte man lieber an einem Zubehörprodukt sparen, als am Pool selbst.

Teile
diesen Beitrag

Dir gefällt unser Angebot? Dann teile es gleich in den sozialen Netzwerken:

     

Bewerte
Poolinfos.de

Zufrieden mit uns? Dann hinterlasse jetzt eine positive Bewertung:



Kontaktiere
Was ein guter GFK Pool kosten darf

Noch hast noch Fragen? Dann setze Dich am besten direkt mit uns in Verbindung: