12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
Ratgeber » Solarheizungen » Solar Halbkugel

Solar Halbkugel

Damit Du die richtige Entscheidung treffen kannst
Werbung

Solar Halbkugel

Solar Halbkugel

Pool SolarfolieWerbung

Auch Besitzer kleinerer Pools wollen gerne in wohl temperiertem Poolwasser baden und können nun die kostenlose Sonnenstrahlen als Energiequelle nutzen.

Das Prinzip ist denkbar einfach und selbst für Laien einfach umzusetzen.

Besonders die kompakte Bauweise und die einfache Installation, machen die kleinen modularen Pool Solar Halbkugeln so attraktiv.

Die Pool Solar Halbkugel

Eine Pool Solar Halbkugel ist eine Heizung Pool, die durch den Solar-Effekt den Pool aufheizt. Dabei nutzt sie den besonders effektiven Glashauseffekt.

Funktionsweise

Die Bauform der Kugeln ist meist halbrund oder wabenförmig. Beide Bauformen haben den Vorteil, dass sie 3dimensional nach oben ragen. Somit scheint die Sonne immer mit idealen Neigungswinkel auf die Solarmodule. Spezielle Ständer oder eine aufwendige Montage entfällt auch.

Ein weiterer besonderer Vorteil ist die Verlegung der Solarverrohrung unter einem transparenten Gehäuse. Dies ist das gleiche Prinzip wie bei hochwertigen Solarkollektoren – Der Glashauseffekt. Dieser vervielfacht die Wärmeentwicklung und schützt zusätlich vor Wind, der die Solarabsorber auskühlen könnte.

Die durch die Solarmodule gewonnen Wärmeenergie wird an das durchfließende Poolwasser abgegeben, wodurch sich der Pool nach und nach erwärmt.

Aufstellort

Die kleinen Solarmodule werden optimalerweise in der Nähe der Sandfilteranlage installiert, um unnötige Wege zu vermeiden.

Der Neigungswinkel ist durch die Bauform vorgegeben oder kann durch variable Füße eingestellt werden.

Auch hier sollten Sie auf die notwendige Menge an Solarmodulen achten. Andernfalls wird Ihr Pool nicht wie gewünscht erwärmt.

Installation

Die Installation der Solarmodule erfolgt in einem Bypass (s. Zeichung unten). Dieser gewährleistet zum einen, dass nicht die komplette Fördermenge der Sandfilteranlage durch die Solarmodule fließt und somit das Beckenwasser effektiver aufgeheizt wird. Zum anderen können Sie die Module so auch problemlos in ein bereits existierendes Filtersystem nachrüsten. Eine Integration in das Filtersystem ist notwendig, da die Solarmodule nur bei laufender Sandfilteranlage den Pool heizen.

Wenn das Wasser schön langsam durch die Solar Poolheizung fließt, heizt es sich auch richtig schön durch die Sonneneinstrahlung auf..

Installationsschema Solarabsorber Rasen

Wichtig bei der Installation der Poolheizung ist, dass sie immer nach der Sandfilteranlage integriert wird. So wird nur gefiltertes Wasser durch die Poolheizung gepumpt.

Winter

Ebenso schnell wie man sie aufgebaut hat, hat man sie auch wieder abgebaut und können anschließend problemlos im Keller oder Gartenhaus überwintern. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Restwasser in den Solarmodulen gefriert und die Innenverrohrung beschädigt.

Geräuschpegel

Der Geräuschpegel der Solarmodule ist gleich Null, da man lediglich die Sandfilteranlage hört. Diese muss sowieso laufen, damit das Poolwasser gefiltert wird.

Achten Sie aber bitte darauf, dass die Filterzeiten den Sonnenzeiten angepasst wird. Andernfalls durchläuft das Poolwasser nicht die Absorber und heizen sich auch nicht auf.

Material

Achten Sie beim Kauf bitte auf namenhaften Hersteller, da diese meist hochwertigere Materialien verwenden. Da die Solarmodule ständig der Sonne und Chlor ausgestetzt sind, sollten die Solarmodule robutst sein.

Anschaffungskosten

Die Anschaffuntskosten des einzelnen Solarmoduls ist recht günstig (ab ca. 70 EUR). Allerdings reicht eines alleine nicht aus, um den Pool auf angenehme temperaturen zu bringen. Daher sollten dringend die Angaben der Hersteller beachtet werden.

Betriebskosten

Die Betriebskosten der Solarmodule sind gleich Null, da sie keinen Strom benötigen. Sie funktionieren ausschließlich über die laufende Sandfilteranlage.

Daten & Fakten

Zusammengefasst verfügt die Pool Solar Halbkugel über nachfolgende Eigenschaften:

  • 3dimensionale Bauweise
  • Glashauseffekt
  • kostenlose Sonnenenergie
  • einfach nachzurüsten durch Bypass
  • bei größeren Pools können mehrere Solar Halbkugeln aneinandergereiht werden

Fazit – Poolheizung Solar Halbkugel

Die kleinen und vor allem kompakten Pool Solar Halbkugeln sind nur wirksam, wenn man sie in Reihe schaltet. Dh. man verbindet mehrere Pool Solarhalbkugeln miteinander und achtet darauf, dass das Wasser ganz langsam durch die Poolheizung läuft.

Der Vorteil dabei ist, dass man sich langsam herantasten kann und die modularen Solar Halbkugeln nach und nach erweitern kann.

Allerdings ist diese Solar Poolheizung ab einer gewissen Poolgröße unwirtschaftlich, wenn man den enorm hohen Grundpreis beachtet. Bei größeren Pools sollte man doch besser zu einem Solarabsorber oder einer Pool Wärmepumpe tendieren.

Unabhängig deiner Entscheidung, solltest du deinen Pool immer mit einer Solarfolie abdecken. Diese speichert nämlich die Wärmeversluste über Nacht und unterstützt bei Sonnenschein die Poolheizung.

Teile
diesen Beitrag

Dir gefällt unser Angebot? Dann teile es gleich in den sozialen Netzwerken:

     

Bewerte
Poolinfos.de

Zufrieden mit uns? Dann hinterlasse jetzt eine positive Bewertung:



Kontaktiere
Solar Halbkugel

Noch hast noch Fragen? Dann setze Dich am besten direkt mit uns in Verbindung: