12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
teilen            
Ratgeber » Pool » Styroporpool » Styropor Pool Set – Was gehört zur Grundausstattung dazu?

Dein Pool Ratgeber

Damit du dich richtige Entscheidung treffen kannst Dein Pool Ratgeber

Styropor Pool Set – Was gehört zur Grundausstattung dazu?

Werbung

Styropor Pool Set – Was gehört zur Grundausstattung dazu?


Das Styropor Pool Set sollte alle notwendigen Komponenten für den Betrieb beinhalten. Eben alles, was man für die Grundausstattung benötigt. Doch welche Komponenten gehören eigentlich in ein Starter Set und auf was kann man am Anfang auch verzichten?

Nachfolgend findest du eine Checkliste, was unserer Meinung nach alles in ein Styropor Pool Set für den Start benötigt wird. Somit kannst du dir deine persönliche Einkaufsliste zusammenstellen.

Oder aber du schaust wirfst einen Blick auf unseren Styropor Pool Set Vergleich. Dort werden die angebotenen Komplettsets genauer unter die Lupe genommen und miteinander verglichen.

Das Styropor Pool Set

Das Styropor Pool Set beinhaltet alle für den Betrieb notwendigen Komponenten. Im Vergleich zum Styropor Pool Komplettset wird bewusst auf diverses Poolzubehör verzichtet, um den Angebotspreis zu verringern.

Meiner Meinung nach sollte die Grundausstattung folgendermaßen aussehen:

Styropor Pool

Der Styropor Pool besteht aus mehreren Styropor Pool Steinen, einer am Poolrand entlanglaufenden Befestigungsschiene und einer Poolgolie.

Seitenwand- und Bodenschutzvlies

Das verrotungsfeste Schutzvlies aus Polyester- und Polypropylen verhindert chemische Reaktionen. Dieses wird mittels speziellem Vlieskleber an den Beckenwänden und dem -boden aufgetragen. Zur Bekämfung der Verbreitung von Mikroorganismen unter dem Vlies, sollte man vorbeugend die Beckenwände und den -boden mit entsprechendem Desinfektionsmittel desinfizieren.

Sandfilteranlage

Die Sandfilteranlage ist das Herzstück des Pools. Diese zieht das Wasser durch den Skimmer an, filtert dieses und gibt es an die Einlaufdüsen wieder ab. Für die Berechnung der Sandfilteranlage dient der Faktor 5 (Beckenvolumen : 5 = Pumpenleistung oder Pumpenleistung x 5 = maximales Beckenvolumen). Wenn später eine Poolheizung mit betrieben werden soll, muss die Pumpe entsprechend größer gewählt werden.

Spezial-Filterquarzsand

Gefiltert wird das Wasser durch den Spezial-Filterquarzsand. Dieser hat eine sehr feine Körnung, in welchem auch kleine Schmutzpartikel hängen bleiben. Ist der Filterquarz jedoch zu fein, wird er einfach durch die Verrohrung der Filteranlage in den Pool gepumpt. Daher müssen die geeigenten Körnung der Filteranlagen beachtet werden.

Einbauskimmer und Einlaufdüse

Einbauskimmer gibt es viele. Allerdings benötigst du spezielle Skimmer mit Mauerdurchführung, die in den Styropor Stein eingebaut werden müssen.

Poolverrohrung

Im Lieferumfang des Einbauskimmers ist meist auch eine geringe Menge an Schwimmschlauch enthalten. Diese ist absolut ungeeignet für die Verrohrung des Styropor Pools.

Eingelassene Pools benötigen unbedingt eine professionelle PVC Poolverrohrung. Zur Orientierund dient dir unser Verrohrungsschema, welches du natürlich auf deine örtlichen Gegebenheiten anpassen muss.

Poolleiter

Wer einen Pool hat, will wohl oder übel auch in den Pool rein. Das macht man mit einer Edelstahlleiter.

Fazit

Diese Liste soll dir als Unterstützung dienen und ist unsere persönliche Empfehlung. Natürlich lassen sich Setangebote um unzählige Komponenten erweitern wie Salzelektrolyse, Poolheizung oder vollautomatische Poolroboter. Was aber letzendlich im Lieferumfang eines Sets sein sollte, liegt immer im Auge des Betrachters.

Aber nun weißt du, welche Komponenten im Styropor Pool Set sein sollten und warum. Noch mehr sparst du jedoch bei einem Komplettset. Denn hier gild das Motto: Wer mehr kauft, bekommt auch mehr Rabatt. Oder aber du schaust auf den Styropor Pool Set Vergleichen vorbei. Dort werden die angebotenen Komplettsets genauer unter die Lupe genommen und miteinander verglichen.


War der Beitrag hilfreich?

Dann bewerte und teile diesen in den verschiedenen Netzwerken, damit auch dein Freunde darauf aufmerksam gemacht werden.

Styropor Pool Set – Was gehört zur Grundausstattung dazu?
Bewerte diesen Beitrag

Über den Autor

Patrick AmrheinHallo! Mein Name ist Patrick Amrhein und ich freue mich, dass Sie auf meiner Seite gelandet sind. Diese soll Sie informieren und Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Hierfür stelle ich Ihnen mein Wissen aus über 10 Jahren Berufserfahrung zur Verfügung, welches ich in einem deutschen Schwimmbad Großhandel sammeln durfte. Gelegentlich liest man auch von mir oder sogar über mich in Fachzeitschriften wie der Schwimmbad+Sauna oder der haus&wellness*.

Fachmagazine


Beide Magazine jetzt auch als ePaper
Werbung
Werbung Aufblasbare Einhrner auf Amazon Werbung

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Rechteckpool mit Styropor Steinen – Komponenten im Detail

Unser persönlicher Favorit ist der Styropor Rechteckpool. Dieser ist durch die fehlenden Rundungen nicht nur schneller aufgebaut, sondern man erhält auch eine Vielzahl an professionellen Poolabdeckungen.

Im Vergleich zu den Rundbecken müssen Ovalpools komplett ins Erdreich eingelassen werden. Das hat den Vorteil, dass man viel mehr Poolabdeckungen zur Auswahl hat. Beispielsweise eine Rollschutzabdeckung, welche auf dem Beckenrand aufliegt. weiter »

Was gehört alles in ein Styropor Pool Komplettset?

Ein Styropor Pool Komplettset gibt es in nahezu allen erdenklichen Kombinationen. Komplettset, Rundum-Sorglos-Set, All-In-One-Set, Alles-Drinn-Set um nur ein paar zu nennen. Doch was bedeutet Komplett-Set? Ist in einem Komplett-Set wirklich alles drinnen?

Nachfolgend findest du eine Checkliste, was unserer Meinung nach alles für den Poolbau und den Betrieb benötigt wird. Somit kannst du dir deine persönliche Einkaufsliste zusammenstellen. weiter »

Wo man Styropor Pools kaufen kann

Wer träumt nicht auch von der eigenen Pool Oase? Immer wenn die Zeit es zulässt, ins kühle Nass tauchen. Und wenn nicht, setzt man sich gemütlich an den Poolrand und lässt die Seele ein wenig baumeln. Eine schöne Vorstellung, wenn man bedenkt, dass die Alternative ein Besuch im überfüllten Freibad wäre. Also muss ein Pool her. Aber kein Baumarktpool, sondern ein richtiger Styropor Pool soll es sein. Doch wo kann man Styropor Pools kaufen?

Styropor Pools sind keine 08/15 Pools, sondern liegen eher im mittel- bis hochpreisigen Preissegment. Daher sollte man sich vor dem Kauf ausreichend informieren.

Im nachfolgenden Beitrag präsentieren wir dir verschiedene Bezugsquellen, wo man Styropor Pools kaufen kann. weiter »

Aktuelle Bestseller – Beliebte Styropor Pool Größen

Auf Grund der großen Auswahl an Styropor Pool Größen fällt die Auswahl oft nicht so einfach.

Jede Form und Größe hat ihre Vor- und Nachteile und gerade als noch Pool-Neuling ist es teilweise schwer sich zu entscheiden. weiter »

Welche Styropor Pool Steine gibt es?

Durch die leichten Styropor Pool Steine wird der komplette Poolbau fast zum Kinderspiel, denn jeder der schon im Kindesalter mit den beliebten LEGO© Steinen gespielt hat, wird von der Einfachheit begeistert sein.

Wie die kleinen Bausteine verfügen die Styropor Pool Steine nämlich auch über ein Nut- und Federsystem. Durch dieses aufeinander abgestimmte System erhalten die Schalungssteine enorme Stabilität.

Nachfolgend findest du viele weitere Informationen und Materialeigenschaften, sowie die Vor- und Nachteile der Systembausteine aus Styropor. weiter »

Werbung Aufblasbare Einhrner auf Amazon Werbung