12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
Ratgeber » Pool » Polyesterpool » Wo man GFK Pools kaufen sollte und wo nicht

Wo man GFK Pools kaufen sollte und wo nicht

Damit Du die richtige Entscheidung treffen kannst
Werbung

Wo man GFK Pools kaufen sollte und wo nicht

Wer einen GFK Pool kaufen möchte, hat heutzutage viele verschiedene Möglichkeiten. Dabei hat jede seine Vor- und Nachteile. Im Folgenden liste ich die Möglichkeiten auf und gebe entsprechende Hinweise und Tipps.

Einen GFK Pool kaufen – So viele Möglichkeiten

Wie gesagt, jede Bezugsmöglichkeit hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Welche das genau sind, erfährst du hier.

Baumarkt

Erste Anlaufstelle für viele Poolneulinge ist der klassische Baumarkt. Die Werbeblätter und Anzeigen mit den günstigen Quick Up Pools oder Stahlwandpools lassen vermuten, dass man im Baumarkt auch einen hochwertigen GFK Pool kaufen kann.

Allerdings ist dem nicht immer so. Wer einen GFK Pool kaufen möchte, benötigt vorab gewisse Informationen, da es sich hierbei um einen gewissen Anschaffungpreis handelt, der nicht willkürlich investiert werden soll.

Da der Baumarkt ein sehr saisonales Sortiment hat, welches ständig wechselt, sind die Mitarbeiter auch meist selbst nicht 100%igen informiert. Anders sieht es da schon bei einem stationären Fachhändler aus, der tagtäglich nichts anderes macht, als Pools zu verkufen.

Daher rate ich davon ab, einen GFK Pool in einem Baumarkt zu kaufen.

Fachhandel

Wie gesagt, der Fachhändler ist im Gegensatz zum Baumarktmitarbeiter um einiges informierter. Somit kann er optimal beraten und wertvolle Tipps bei der Planung geben.

Stationäre Fachhändler gibt es leider nicht an jeder Ecke, daher muss man sich auf die Suche gebenen. Eine Hilfe ist beispielsweise die Google Suchmaschine.

Alternativ bieten viele GFK Pool Hersteller und Schwimmbad-Großhändler auf deren Internetseite ein Fachhändlerverzeichnisse an.

Allerdings muss man hier oft tiefer in die Tasche greifen und nicht jeder hat so einen Händler in seiner Nähe.

Online-Shops

Mittlerweile kann man fast alles online kaufen. Auch einen GFK Pool. Beispielsweise beim Shopping-Portal Amazon*.

So haben Sie den Vorteil, dass Sie jederzeit von zu Hause oder unterwegs, mit der Suche beginnen können.

Aber auch die große Auswahl an verschiednenen Anbieten und Modellen sind von Vorteil.

Zwar bekommt man hier selten eine persönliche Beratung, aber dafür bekommt man die unverblümten Kundenbewertungen. Diese sind eist mehr Wert, als eine Beratung durch einen Fachhändler.

Ausland

Generell rate ich davon ab, einen GFK Pool im Ausland zu kaufen, auch wenn der günstige Preis verlockend ist.

Das gut ausgebaute Händlernetz der deutschen Hersteller, bzw. der deutschen Importeure (auch wenn diese die Pools selbst im Ausland beziehen) ermöglicht eine gewisse Servicesicherheit. Wenn du beispielsweise ein Osmose Problem mit dem Pool bekommst, bist du meist auf dich alleine gestellt, wenn du keinen deutschen Ansprechpartner hast.

Auch die gesetzliche Gewährleistung passt sich dem Bezugsland des GFK Pools an. Wenn es in Polen keine gesetzliche Gewährleistung gibt, haben Sie keinen Anspruch auf Nachbesserung.

Meiner Meinung nach spart man hier am falschen Ende, denn der Service und die Gewährleistung sind im GFK Pool Bereich wichtige Faktoren, für die man gerne den einen oder anderen Euro ausgeben sollte.

So mache ich es

Wenn ich mich wirklich für ein Produkt interessiere, gehe ich entweder zum stationären Fachhändler oder ich bestelle online auf Amazon. Wo ich letztendlich kaufe, mache ich abhängig von der notwendigen Beratung.

Teile
diesen Beitrag

Dir gefällt unser Angebot? Dann teile es gleich in den sozialen Netzwerken:

     

Bewerte
Poolinfos.de

Zufrieden mit uns? Dann hinterlasse jetzt eine positive Bewertung:



Kontaktiere
Wo man GFK Pools kaufen sollte und wo nicht

Noch hast noch Fragen? Dann setze Dich am besten direkt mit uns in Verbindung: