Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos.
Poolinfos
Ratgeber » Pool Reinigen » Saugroboter » Was ist ein Schwimmbadroboter und welche Vorteile haben sie?
Teilen

Was ist ein Schwimmbadroboter und welche Vorteile haben sie?

Werbung

Jeder Poolbesitzer, der keine Lust mehr auf das manuelle Putzen und Schrubben hat, spielt irgendwann mit dem Gedanken, sich einen Poolroboter zuzulegen. Doch welcher soll es sein? Und was macht so ein Poolroboter eigentlich?

In diesem Artikel erfährst du was ein Poolroboter ist, was er genau macht und ob sich eine Anschaffung überhaupt für dich lohnt.

Was ist ein Poolroboter?

Ein Poolroboter ist ein vollautomatischer Reinigungsroboter für den Pool. Im Gegensatz zu Poolsaugern, reinigt der Poolroboter komplett unabhängig von der Sandfilteranlage.

Der Poolroboter selbst besteht aus mehreren Komponenten. Die Wichtigsten sind das Gehäuse, die Bürsten, der Filter, der Motor und das Steuergerät.

Das Gehäuse der Poolroboter ist meist vollständig aus Kunststoff. Das macht ihn relativ leicht und er kann sich einfacher im Pool bewegen.

Meistens gibt es nur zwei verschiedene Bürstenarten: PVC Bürsten für alle Folienbecken wie Styropor- oder Stahlwandpools und PVA Bürsten für Pools mit richtig glatter Oberfläche wie Edelstahlpools. Die Bürsten werden von Raubenbändern angetrieben, die sich wiederum durch einen Motor bewegen.

Da die Poolroboter unabhängig von der Sandfilteranlage arbeiten, benötigen sie eigene Filterelemente. Diese sind im Inneren des Poolroboters verbaut und werden entweder von unten oder von oben getauscht.

Der leistungsstarke Motor im Inneren ist das Herzstück des Poolroboters. Durch seine Saugkraft, kann sich der Roboter an der Wand halten (wenn es ein Wand- und Bodenreiniger ist).

Wie funktioniert ein Poolroboter?

Die eigentliche Steuerung des Poolroboters befindet sich extern im Steuergerät. Das ist ein kleiner Kasten mit diversen Bedienelementen, der durch ein Kabel mit dem Poolroboter verbunden ist. Das Kabel ist ausschlaggebend für die Poolgröße. Je länger das Kabel, umso größer kann der zu reinigende Pool sein.

Das Steuergerät des Poolroboters benötigt Strom, weshalb in der Nähe eine Steckdose benötigt wird.

Möchte man seinen Pool reinigen lassen, fährt man den Poolroboter mittels Transportwagen zum Pool, setzt ihn ins Wasser und schaltet ihn ein.

Dann läuft der Poolroboter erstmal grob den Pool ab, damit er die optimale Reinigungsroute berechnen kann. Ist er mit seiner Berechnung fertig, beginnt er mit dem eigentlichen Reinigen.

Hat der Poolroboter verschiedene Funktionen oder Reinigungszyklen, kann man diese am Steuergerät einstellen.

Ist der Poolroboter fertig, bzw. der eingestellte Reinigungszyklus ist vorbei, kann man den Poolroboter wieder aus dem Wasser nehmen, auf den Transportwagen setzen und ins Gartenhaus fahren.

Wann benötigst du einen Poolroboter?

Einen Poolroboter braucht man eigentlich nicht wirklich. Wer jedoch wenig Zeit mit dem Reinigen und mehr Zeit mit dem Schwimmen verbringen möchte, für den könnte ein Poolroboter interessant sein. Schließlich übernimmt der den weniger schönen Teil der Poolarbeit.

Allerdings ist die Anschaffung recht teuer und nicht jeder Poolroboter ist für jeden Pool geeignet. Daher solltest du vor dem Kauf recherchieren, ober der Poolroboter für deinen Pool geeignet ist.

Wer einen Poolroboter hat, wird ihn dann auch nicht mehr hergeben wollen.

Was ist ein Schwimmbadroboter und welche Vorteile haben sie?

Alle aufgeführten Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung von Produkten und Leistungen. Alle Angaben ohne Gewähr, optische und technische Änderungen durch den Hersteller möglich. Die Medienagentur Amrhein übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.

Sämtliche Warenangebote auf dieser Seite stammen nicht vom Betreiber der Internetseite, sondern verweisen nur auf die Angebote Dritter, auf deren Inhalt der Betreiber von Poolinfos keinen Einfluss hat. Entsprechende Verträge kommen lediglich mit den Dritten zustande, nicht mit dem Betreiber von Poolinfos.

Die Medienagentur Amrhein ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die komplette Website enthält mit * gekennzeichente Affiliatelinks/Werbelinks.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich.
Copyright 2016-2021 Medienagentur Amrhein
Impressum | Datenschutz | Facebook | Instagram | Youtube