12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
Ratgeber » Pflegen » Chlor » Pool Multitabs Vorteile und Nachteile

Pool Multitabs Vorteile und Nachteile

Damit Du die richtige Entscheidung treffen kannst
Werbung

Pool Multitabs Vorteile und Nachteile

Multitabs Chlortabletten für den Pool haben Vor- und Nachteile. Die wesentlichen Pool Multitabs Vorteile und Nachteile haben wir dir in folgendem Beitrag zusammengefasst.

Pool Multitabs Vorteile

Um dein Schwimmbecken ausreichend vor Keimen und Bakterien zu schützen, solltest du dein Beckenwasser desinfizieren. Die Desinfizierung mit Multitabs ist dabei die beliebteste Variante.

Multitabs als Multifunktionstablette

Multitabs bestehen aus 3 Komboneten: Dem Chlor ODER Aktivsauerstoff zur Desinfektion, Flockungsmittel zum Binden von kleinsten Schwebeteilchen sowie einem pH-Stabilistaror welcher als pH-Wert Heber fungiert.

Neben der Desinfektion beugen die Multitabs auch Trübungen in deinem Poolwasser vor und sorgen für einen stabilisierten pH-Wert. Es handelt sich demnach um eine Tablette mit 3 verschiedenen Funktionen.

Desinfektion des Poolwassers

Durch die Zugabe von Wasserpflegemitteln wie Multitabs, wird das Schwimmbadwasser desinfiziert, um Keime und Bakterien abzutöten. Somit steigt der Hygienefaktor enorm und ein ständiger Wasserwechsel kann vermieden werden. Dies ist wohl einer der größten Multitabs Vorteile.

Durch das enthaltene Flockungsmittel haben Multitabs den Vorteil, dass selbst kleinste Schwebeteilchen im Poolwasser gebunden werden und sich in dem Filterkessel ablagern. Die Ablagerungen der gebundenen Schwebeteilchen werden durch das Rückspülen der Filteranlage aus dem Filterkessel entfernt.

Speziell Multitabs mit Aktivsuaerstoff haben zudem den Vorteil, dass diese sanft und hautfreundlich sind, somit schont die Verwendung von Aktivsauerstoff bei richtiger Dosierung die Haut sowie auch die Augen.

Geringe Anschaffungskosten

Die Anschaffungskosten für Multitabs sind verhältnismäßig gering. Die Preise richten sich nach Gebindegröße. Dabei gilt: Je größer das Gebinde, desto geringer der Preis pro Kilgramm. Wenn du also ein 5kG Gebinde kaufen würdest, ist dies – auf den Preis pro Kilgramm bezogen, günstiger als als ein 1 KG Gebinde.

Da in den Mutlitabs bereits ein Flockungsmittel und ein pH-Wertstabilisator enthalten ist, werden von diesen Wasserpflegemitteln in der Regel während der Badesaison auch weniger separate Wasserpflegemittel benötigt.

Lagerung möglich

Wenn du nach der Badesaison Multitabs für deinen Pool übrig hast, ist dies kein Problem. Auf dem Gebinde sollte ein Mindesthaltbarkeitsdatum gedruckt sein. Sofern dies nicht überschritten wird, kannst du das Gebinde trocken lagern. Bei einer Verwendung nach dem angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum, kann die Wirkung beeinträchtigt werden.

Bei der Lagerung ist zu beachten, dass das Gebinde gut verschlossen ist und keinem Frost ausgesetzt wird. Ist das Gebinde nicht richtig verschlossen, kann Chlor entweichen und die Wirkung beinflussen.

Pool Multitabs Nachteile

Leider haben Mutlitabs neben Vorteilen auch nicht unerhebliche Nachteile, welche wir dir nachstehend zusammengefasst haben.

Multitabs – chemisches Wasserpflegemittel

Nicht umsonst stehen auf den Etiketten der Rückseite diverse Gefahrenhinweise, denn neben Chlor ODER Aktivsauerstoff sind ggf. auch Säuren als Zusatzstoffe in Multitabs enthalten. Multitabs sind und bleiben Chemikalien mit denen bedacht umgegangen werden muss. Es ist daher unumgänglich, dass du vor Gebrauch stets die Kennzeichnung und Produktinformation liest.

Auf Grund der in den Multitabs enthaltenen Chemikalien, können die bei der Verwendung austretende Gase gesundheitsschädlich sein. Daher empfehlen wir dir im Umgang mit Mutlitabs das Tragen von Schutzhandschuhen und ggf. einem Mundschutz. Für Kinder sollten die Pool Multitabs unzugänglich gelagert werden.

Multitabs auf Chlorbasis

Multitabs sollten generell über einen Dosierschwimmer in das Schwimmbecken gegeben werden. Multitabs auf Chlorbasis bestehen zu einem hohen Anteil aus Chlor und dies hat die Eigenschaft Kunstoffen jeglicher Art auf Dauer oder bei hoher Konzentratration die Weichmacher zu entziehen. Daher werden diese brüchig und härter.

Wirfst du eine Mutlitab auf Chlorbasis direkt ins Becken, wird dein Pool oder deine Folie an der Stelle an der die Tablette liegen bleibt, ausbleichen. In dem Moment in dem die Tablette und die Pooloberfläche zusammentreffen, werden quasi im Zeitraffer die Weichmacher entzogen.

Zudem kann das Becken bei einer dauerhaften Überchlorung unterhalb der Wasseroberfläche rasch ausbleichen. Im Laufe von einigen Jahren geschieht dieser Vorgang in deinem Pool in langsamerer Form auch, wenn du normal chlorst und auf die Wasserwerte Acht gibst. Das Becken wird unterhalb der Wasseroberfläche wolkig, bleicht langsam aus und Folien und ABS-Einbauteile werden brüchig.

Leitern aus V2A können rosten, wenn der Chlorwert dauerhaft erhöht ist. Dies ist im Übrigen in der Regel auch kein Reklamationsgrund bei deinem Verkäufer.

Multitabs auf Sauerstoffbasis

Multitabs auf Sauerstoffbasis bestehen keinesfalls nur aus reinem Sauerstoff sondern Aktivsauerstoff, welcher Wasserstoffperoxid oder Persulfate enthält. Dies sind Chemische Produkte und können bei hoher Dosierung ebenfalls bleichend wirken. Vergleichbar ist Aktivsauerstoff mit Blondierungen für Haare. Blondierungen haben zwar eine hohe Konzentrattion jedoch kannst du daran erkennen, welche Wirkung auch Aktivsauerstoff bei zu hoher Dosierung haben kann.

Multitabs müssen nachdosiert werden

Die Inhaltsstoffe der Multitabs verfliegen oder werden verbraucht, daher sollte man stets auf die Wasserwerte achten und ggf. nachdosieren.

Nachdosierung der Multitabs auf Chlorbasis

Ist der Chlorwert zu gering ist der Chlorgehalt in deinem Becken gesunken. Die Reduzierung des Chlors entsteht, da das Chlor langsam verfliegt. Dieser Vorgang entsteht, wenn das Wasser lange steht und wird bei einer Temperatur von ca. 34,04°C begünstigt , da dies der Siedpunkt von Chlor ist. Daher muss Chlor auch ständig nachdosiert werden.

Auch wenn der Pool durch mehrere Personen  genutzt wird, musst du mehr dosieren, um das Becken ausreichend zu desinfizieren und damit feinste Schwebeteilchen gebunden werden können. Denn je mehr Personen baden, desto mehr Keime und Bakterien gelangen in das Poolwasser. Dies wird hervorgerufen durch Schweiß oder ggf. Urin, welches durch badende Kinder immer mal in deinem Pool gelangen kann.

Nachdosierung der Multitabs auf Sauerstoffbasis

In dieser Hinsicht ist Sauerstoff ähnlich wie Chlor – Multitabs. Die Multitabs haben den Nachteil, dass die Wirkung des Aktivsauerstoff rasch nachlässt und häufiger nachdosiert werden muss. Die Wirkung des Aktivsauerstoffs lässt bereits bei Temperaturen um die 30°C nach. Daher ist besonders auf die ausreichende Dosierung zu achten sowie ggf. in geringeren Abständen zu kontrollieren und nach zu dosieren.

Zudem ist Aktivsauerstoff preisintensiver als Chlor, jedoch schonender für die badenden Personen sowie für das Schwimmbecken.

Teile
diesen Beitrag

Dir gefällt unser Angebot? Dann teile es gleich in den sozialen Netzwerken:

     

Bewerte
Poolinfos.de

Zufrieden mit uns? Dann hinterlasse jetzt eine positive Bewertung:



Kontaktiere
Pool Multitabs Vorteile und Nachteile

Noch hast noch Fragen? Dann setze Dich am besten direkt mit uns in Verbindung:

Das könnte Dich auch interessieren