12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
Ratgeber » Pflegen » Chlor » Die richtigen Multitabs für den Pool

Die richtigen Multitabs für den Pool

Damit Du die richtige Entscheidung treffen kannst
Werbung

Die richtigen Multitabs für den Pool

Im Bereich der Wasserpflegeprodukte gibt es viele Möglichkeiten. Für die Desinfektion, empfehlen wir dir Multitabs für den Pool – ein beliebtes Wasserpflegeprodukt mit kombinierter Wirkung.

Die richtigen Multitabs für den Pool

Multitabs für den Pool auf Chlor- oder Sauerstoffbasis?

Bei den Multifunktionstabletten unterscheidet man zwischen Tabltten auf Chlor- oder Aktivsauerstoffbasis. Wir erläutern dir gern die wesentlichen Unterschiede.

Multitabs auf Chlorbasis

Der Hauptbestandteil dieser Multifunktionstablette ist Chlor und beinhaltet zudem ein Flockungsmittel sowie einem pH-Stabilisator. Das Chlor dient zur Desinfektion, das Flockungsmittel bindet feine Schwebeteilchen und sorgt damit für klares Poolwasser. Der pH-Stabilisator wirkt pH-Wert hebend. Diese Kombination dient neben der Desinfektion auch zur Algenvernichtung.

Multitabs für den Pool auf Chlorbasis bestehen, wie bereits erwähnt, im wesentlichen Teil aus Chlor und gehört zusammen mit Brom, Flour, Iod sowie Astat zu den Halogenen. Chlor reagiert mit fast allen Elementen und Verbindungen.

Auf Grund der Reaktion von Chlor und Wasser entsteht durch die Hypochlorits eine desinfizierende Wirkung des chemischen Elementes Chlor. Hypochlorits nennt man den Vorgang bei dem durch die chemische Reaktion durch Chlor und Wasser, die so gegannte Hypochlorsäure (unterchlorige Säure) bzw. freies Chlor entsteht.

Durch die desinfizierende Wirkung auf Grund der Chlor-Wasser-Reaktion, sind die Multitabs Chlortabletten optimal zur Wasseraufbereitung geeignet. Somit ist die Chlortablette eine gute Methode dein Poolwasser vor Keimen und Bakterien zu schützen.

Multitabs auf Sauerstoffbasis

Die Multitabs für den Pool auf Sauerstoffbasis bestehen Hauptsächlich aus Aktivsauerstoff (Wasserstofperoxid oder Persulfat). Neben der Desinfektionswirkung durch Aktivsauerstoff ist auch mit diesen Multitabs ein Binden feiner Schwebeteilchen durch ein beinhaltetes Flockungsmittel möglich. Ein pH-Stabilisator wirkt pH-Wert hebend.

Aktivsauerstoff ist für viele Menschen im Schwimmbadbereich angenehmer, da es in der richtigen Dosierung die Augen sowie die Haut nicht reizt. Jedoch sollten die Inhaltsstoffe nicht unterschätzt werden, denn auch Wasserstoffpersoxid oder Persulfate sind chemische Produkte und können bei zu hoher Dosierung oder direktem Kontakt bleichend wirkend. Dir sind die Stoffe Wasserstoffperoxid oder Persulfate sicher auch als Blondierungsmittel für die Haare bekannt. Blondierungen haben zwar eine hohe Menge enthalten, jedoch kannst du dir damit ggf. besser vorstellen, welche Wirkung Aktivsauerstoff haben kann.

Auch hier gilt also, stets die Dosierhinweise auf der Verpackung beachten und auf keinen Fall überdosieren.

Die richtige Größe

Multitabs Mini (20g) oder Multitabs Maxi (200g)?

Grundsätzlich haben beide Produkte den gleichen Inhalt nämlich: Chlor oder Aktivsauerstoff, Flockungsmittel und pH-Stabilisator. Lediglich die Tabletten- und Gebindegrößen unterscheiden sich.

Multitabs für den Pool als Minitabletten

Multitabs Mini solltest du verwenden, wenn dein Becken sehr klein ist. Die 20g Tablette ist in der Regel für kleinere Beckens bis beispielsweise max. 20 m³ geeignet. Es handelt sich bei diesen Multitabs um langsamlösliche Tabletten, welche für die Dauerchlorung geeignet sind.

Multitabs für den Pool als Maxitabletten

Multitabs Maxi sind ebenfalls Langzeittabletten und zur Dauerchlorung geeignet. Zu empfehlen ist die große Multifunktionstablette für größere Schwimmbecken, da für die ausreichende Desinfektions des Beckens (je nach Größe des Pools) eine Tablette ausreichend ist.

Welches Gebinde ist das Richtige?

Bei der Wahl der Gebindegröße gilt auch hier wieder: Je größer das Gebinde, desto geringer ist der Preis pro KG. Kleinere Gebinde ist in Bezug auf den Preis pro Kilogramm häufig teurer als größere Gebinde.

Überlege dir wie lang deine durchschnittliche Badesaison dauert und wieviele Tabletten du durchschnittlich pro Woche benötigst. Eine Hilfestellung bieten dir die Verkäufer mit der Angabe für wieviel Fassungsvermögen (Poolwasser in m³ oder Liter) 1 Tablette ausreichend ist und in welchem Zeitraum durchschnittlich dosiert werden muss. Somit kannst du die ungefähr benötigte Menge pro Badesaison ermitteln.

Fazit

Du solltest vor dem Kauf von Multitabs für den Pool wissen, welches Fassungsvermögen dein Schwimmbecken hat und ob du schonend desinfizieren möchtest. Denn nur so kannst du in Erfahrung bringen, welche Multitabs für dein Schwimmbecken geeignet sind. Welche Größe und welches Gebinde du benötigst, hängt ebenfalls von der Poolgröße oder deinen Lagermöglichkeiten ab.

Wenn du die Möglichkeit hast größere Gebinde zu kaufen und ggf. ordnungsgemäß zu lagern solltest du größere Gebinde wählen um Geld zu sparen.

Teile
diesen Beitrag

Dir gefällt unser Angebot? Dann teile es gleich in den sozialen Netzwerken:

     

Bewerte
Poolinfos.de

Zufrieden mit uns? Dann hinterlasse jetzt eine positive Bewertung:



Kontaktiere
Die richtigen Multitabs für den Pool

Noch hast noch Fragen? Dann setze Dich am besten direkt mit uns in Verbindung:

Das könnte Dich auch interessieren