12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
teilen            
Ratgeber » Pool Installation » Pool Verrohrung – Die richtigen Rohr Fittings für die Installation

Dein Pool Ratgeber

Damit du dich richtige Entscheidung treffen kannst Dein Pool Ratgeber

Pool Verrohrung – Die richtigen Rohr Fittings für die Installation

Werbung

Pool Verrohrung – Die richtigen Rohr Fittings für die Installation


Große Swimmingpools müssen aufgrund ihrer statischen Eigenschaften komplett in die Erde eingebaut werden. Daher sollte man für die Pool Verrohrung professionelle PVC Pool Fittings verwendet werden, da diese frostsicher sind. Normaler Poolschlauch ist für die Montage im Erdreich nicht geeignet, da diese im Winter auffrieren würden. Fällt das nicht gleich auf, muss man mit großen Wasserverlusten rechnen. Daher verwendet man für die Pool Verrohrung richtige PVC Fittings.

Aber was wird alles benötigt? Was ist sinnvoll und was überflüssig? Diese Frage stellt sich wohl jeder neue Poolbesitzer, wenn es an die Verrohrung des neuen Gartenpools geht. Daher haben wir hier kurz zusammengefasst, welche PVC Fittinge und Flexschlauchanschlüsse für die Verrohrung benötigt werden und im Verrohrungsschema visualisiert.

Pool Verrohrungsschema

Die Pool Verrohrung

Die nachfolgende Auflistung beinhaltet alle Komponenten zur Installation eines eingebauten Gartenpools mit den Innenmaßen 8×4 Meter. Allerdings passen die Komponenten nur, wenn die nachfolgenden Voraussetzungen zutreffen:

Voraussetzungen

1x Einbauskimmer mit Anschluss 1 1/2″ Innengewinde
2x Einlaufdüsen mit Anschluss 1 1/2″ Innengewinde
1x Bodenablauf mit Anschluss 1 1/2″ Innengewinde
Skimmer muss gegenüber den Einlaufdüsen liegen
Einlaufdüsen werden im opberen Drittel der Beckenhöhe montiert
Abstand von Einlaufdüse zu Einlaufdüse ist kleiner oder gleich 3m
Bodenablauf mittig der Stirnseite, ca. 1,3m von der Beckenwand platziert
die komplette Filtertechnik wird ca. 3,5 – 4,0m vom Beckenrand aufgestellt

Da das Set aufgrund einer Standard-Situation konfiguriert wurde, sollte das Set auch bei Ihnen passen. Wenn die genannten Voraussetzungen mit Ihren Planungen und örtlichen Gegebenheiten übereinstimmen, dann sollten Sie die nachfolgenden PVC Fittinge wie folgt verbauen.

PVC T-Stück DM50 mm mit Klebemuffe

Das PVC T Stück hat auf allen drei Seiten eine 50 mm Klebemuffe. Durch diese kann man entweder zwei Leitungen zusammenführen oder eben eine Leitung aufteilen.

Insgesamt benötigen wir diesen PVC Fitting zwei mal (siehe rote Kennzeichnung in der Pool Verrohrung):

  • 1x zum Verbinden der Saugleitung von Skimmer und Bodenablauf
  • 1x zum Verteilen der Druckleitung auf zwei Einlaufdüsen
PVC T Stück 50 mm für Pool Verrohrung
Pool Verrohrung Schritt 2

PVC Winkel 90° DM50 mm mit Klebemuffe

Der PVC Winkel hat auf beiden Seiten eine 50 mm Klebemuffe und ist im 90° Winkel gebogen. Im Vergleich zum Bogen hat der Winkel einen sehr kleinen Biegeradius, durch welchen man die Verrohrung um die Eckel lenken kann.

Insgesamt benötigen wir diesen PVC Fitting zwölf mal (siehe rote Kennzeichnung in der Pool Verrohrung):

  • 2x zum Verbinden der Saugleitung von Skimmer und Bodenablauf
  • 3x zum Abwinkel der Leitungen, die aus dem Erdreich kommen
  • 3x zum Abwinkel der Leitungen im Erdreich zu den jeweiligen Einbauteilen
  • 1x zum Abwinkel der Saugleitung zum Skimmer
  • 1x zum Abwinkel der Druckleitung vom Boden zum Verteilen der Einlaufdüsen
  • 2x zum Abwinkel der Druckleitung zu den Einlaufdüsen
PVC Winkel 90 Grad 50 mm für Pool Verrohrung
Pool Verrohrung Schritt 3

2-Wege PVC Kugelhahn DM50 mm mit Klebemuffe

Der 2 Wege PVC Kugelhahn hat auf beiden Seiten Einlegeteile mit 50 mm Klebemuffe. In der Mitte befindet sich meist eine Kugel mit mittiger Bohrung, welche durch Drehen den Durchfluss entweder reduziert oder ganz absperrt.

Insgesamt benötigen wir diesen PVC 2 Wege Kugelhahn drei mal (siehe rote Kennzeichnung in der Pool Verrohrung):

  • 1x zum Regeln der Saugleitung vom Skimmer
  • 1x zum Regeln der Saugleitung vom Bodenablauf
  • 1x zum Regeln der Druckleitung zu den Einlaufdüsen
PVC 2 Wege Kugelhahn 50 mm für Pool Verrohrung
Pool Verrohrung Schritt 4

PVC Doppelmuffe DM50 mm mit Klebemuffe

Die PVC Doppelmuffe hat auf beiden Seiten eine 50 mm Klebemuffe. Eigentlich ist diese nur ein Übergang bzw. Verbindungsstück zwischen weiteren PVC Teilen. Meist wird es aber zum Verbinden PVC Rohre verwendet, um eine Poolleitung zu verlängern.

Insgesamt benötigen wir diese PVC Muffe ein mal (siehe rote Kennzeichnung in der Pool Verrohrung):

  • 1x zum Verbinden des PVC Rohrs für den Bodenablauf und dem Flexrohr
PVC Doppelmuffe 50 mm für Pool Verrohrung
Pool Verrohrung Schritt 5

PVC Übergang von 1 1/2″ Außengewinde x DM50 mm Klebemuffe

Der PVC Übergang hat auf einer Seite ein Außengewinde mit 1 1/2″ und auf der anderen Seite eine 50 mm Klebemuffe. Auch dieser „Muffennippel“ dient als Übergangs-, bzw. Verbindungsstück zwischen weiteren PVC Poolfittings.

Insgesamt benötigen wir diesen PVC Muffennippel vier mal (siehe rote Kennzeichnung in der Pool Verrohrung):

  • 1x zum Verbinden des Flexschlauchs mit dem Skimmer
  • 2x zum Verbinden des Flexschlauchs mit den Einlaufdüsen
  • 1x zum Verbinden des PVC Rohrs mit dem Bodenablauf
PVC Muffe 50 mm für Pool Verrohrung
Pool Verrohrung Schritt 6

PVC Rohr DM50 mm

Das PVC Rohr wird selten in Längen über 2 Meter verschickt, da andernfalls enorme Sonderzuschläge für den Versand fällig sind. Daher werden die langen Stangen vom Verkäufer schon auf ein versandfähiges Maß zurecht geschnitten. Zum Verbinden der einzelnen PVC Rohre benötigt man jedoch wiederum PVC Doppelmuffen, welche man bei der Bestellung unbedingt berücksichtigen sollte. In unserem Beispiel jedoch haben wir bereits darauf geachtet, alle notwendigen PVC Poolfittings aufzulisten.

Insgesamt benötigen wir 10 Meter PVC Rohr (siehe rote Kennzeichnung in der Pool Verrohrung):

  • 2x ca. 1,55m zum Verlegung der Saugleitungen vom Kugelhahn ins Erdreich
  • 1x ca. 1,65m zum Verlegung der Druckleitungen vom Kugelhahn ins Erdreich
  • 1x ca. 1,20m zum Verlegen der Saugleitung vom Erdreich zum Skimmer
  • 1x ca. 1,65m zum Verlegen der Saugleitung im Beton zum Bodenablauf
  • ein paar Reststücke zum Verbinden der PCV Fittinge (Kugelhahn, Winkel, T-Stück etc.)
PVC Rohr 50 mm für Pool Verrohrung
Pool Verrohrung Schritt 7

25lfm Flexschlauch DM50 mm

Alternativ zum PVC Rohr kann man auch sogenannten Flexschlauch oder Poolflex verwenden. Dieser wird auf Rollen geliefert und hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen handelt es sich um Rollenware, die nicht in Einzelstücken geliefert wird und zum anderen kann der Flexschlauch flexibel verlegt werden. Dh. auch Kurven sind für die Pool Verrohrung kein Problem.

Insgesamt benötigen wir 25 Meter Pool Flexschlauch (siehe rote Kennzeichnung in der Pool Verrohrung):

  • zum Verbinden der PVC Fittinge im Erdreich (siehe Abbildung)
PVC Poolflex 50 mm für Pool Verrohrung
Pool Verrohrung Schritt 8

Nachfolgend haben wir noch mal alle notwendigen PVC Fittings und Flexschläuche für Sie zusammengefasst:

Einkaufsliste für die Pool Verrohrung

Somit solltest du nachfolgende Mengen auf deine Einkaufsliste setzen, bzw. diese um die für deine Pool Verrohrung notwendigen Komponenten erweitern.
2x PVC T-Stück DM50 mm mit Klebemuffe*
12x PVC Winkel 90° DM50 mm mit Klebemuffe*
3x 2-Wege PVC Kugelhahn DM50 mm mit Klebemuffe*
1x PVC Doppelmuffe DM50 mm mit Klebemuffe*
4x PVC Übergang von 1 1/2″ Außengewinde x DM50 mm Klebemuffe*
10m PVC Rohr DM50 mm*
25m Flexschlauch DM50 mm*

Und damit du alles professionell verrohren kannst, benötigst du noch entsprechenden PVC Reiniger* zum Anlösen der PVC Teile und PVC Kleber* zum Verkleben.

Wenn Sie alle Komponenten in den angegebenen Mengen haben, können Sie Ihren Pool wie abgebildet verrohren. Die PVC Fittinge, Rohre und Flexschläuche habe ich rot markiert.

Pool Verrohrung Schritt 1


War der Beitrag hilfreich?

Dann bewerte und teile diesen in den verschiedenen Netzwerken, damit auch dein Freunde darauf aufmerksam gemacht werden.

Pool Verrohrung – Die richtigen Rohr Fittings für die Installation
2.7 Sterne
6 Bewertungen

Über den Autor

Patrick AmrheinHallo! Mein Name ist Patrick Amrhein und ich freue mich, dass Sie auf meiner Seite gelandet sind. Diese soll Sie informieren und Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Hierfür stelle ich Ihnen mein Wissen aus über 10 Jahren Berufserfahrung zur Verfügung, welches ich in einem deutschen Schwimmbad Großhandel sammeln durfte. Gelegentlich liest man auch von mir oder sogar über mich in Fachzeitschriften wie der Schwimmbad+Sauna oder der haus&wellness*.

Fachmagazine


Beide Magazine jetzt auch als ePaper
Werbung
Werbung Aufblasbare Einhrner auf Amazon Werbung

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Die beliebtesten Stahlwandpool Sets mit Sandfilteranlage im Vergleich

Im Vergleich der beliebtesten Holzpools mit Sonnendeck finden Sie die Kunden-Erfahrungen, damit Sie den richtigen Holzpool mit Sonnendeck kaufen können. weiter »

Bademuschel

Hier werden wir in Kürze alle Informationen zur Bademuschel für Kinder und Hunde veröffentlichen.

Aufstellpool

Der Aufstellpool Vergleich zeigt Ihnen die verschiedenen Poolarten zum Aufstellen, damit Sie genau den richtigen Pool kaufen können. weiter »

Badefass

Hier werden wir in Kürze alle Informationen zu Badefässern veröffentlichen. weiter »

Die beliebtesten Holzpools mit Sonnendeck im Vergleich

Im Vergleich der beliebtesten Holzpools mit Sonnendeck finden Sie die Kunden-Erfahrungen, damit Sie den richtigen Holzpool mit Sonnendeck kaufen können. weiter »

Werbung Aufblasbare Einhrner auf Amazon Werbung