12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
teilen            

Holzpool

Damit du dich richtige Entscheidung treffen kannst

Ratgeber » Gartenpools » Swimmingpools » Holzpool

Werbung

Holzpool
Angebot BAYROL Chlorilong ULTIMATE 7 - Pool Desinfektion - 7 in 1 Chlortabletten 300g, sehr hoher Aktivchlor Gehalt, langsam löslich - 4,8 kg

Letzte Aktualisierung am 24.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Holzpool


Immer beliebter wird der sogenannte beliebte Holzpool. Es ist wahrscheinlich die natürliche Optik, welche den Holzpool-Besitzern so gut gefällt. Es kann aber auch das angrenzende Sonnendeck sein, welches sogar in einigen Setangeboten enthalten ist.

Im Grunde gehört der Pool aus Holz nicht nur zu den Aufstellpool, sondern auch zu den Swimmingpools. Einige Modell können nämlich auch teilweise oder komplett in die Erde eingegraben werden. Allerdings stellen wir uns da die Frage: Warum sollte man denn einen Holzpool kaufen, wenn das Außenmaterial im Endeffekt gar nicht zu sehen ist? Daher lassen wir den Massivholz Pool in der Kategorie Aufstellpools, da uns persönlich die natürliche Optik gut gefällt.

Holzpool für den GartenWerbung

Das Wichtigste über den Holzpool

Holzpools werden überwiegend aus witterungsbeständigem Massivholz gefertigt. Hier sollte man vorzugsweise auf eine einen Holzabbau aus nachhaltiger Forstwirtschaft achten (PEFC Zertifikat).
Die verschiedenen Poolset Angebote sind sehr unterschiedlich und können neben der Sandfilteranlage auch eine Leiter und/oder ein Sonnendeck beinhalten.
Die Holzbecken können problemlos aufgestellt im Garten überwintern, benötigen aber hierfür spezielles Winterzubehör wie Eisdruckpolster und eine Winterplane.

Holzpools findet man immer wieder mal auch in den saisonalen Angeboten der Discounter und Baumärkte, jedoch nicht so häufig wie die Quick Up Pools. Vermutlich wird das am Preis liegen, da die Anschaffungskosten im Vergleich zu dem Quickpool schon höher sind. Dafür hat man jedoch einen wesentlich hochwertigeren Pools, der auch länger hält als 2-3 Jahre. Bekommt die Poolfolie dann doch irgendwie ein Loch, kann man diese einfach austauschen. Beim Quick Up Pool hingegen muss ein komplett neuer Aufstellpool gekauft werden.

Auch beim Holz Pool sollte man bei der Anschaffung darauf achten, möglichst ein fertiges Komplettset zu kaufen. Der Umfang ist recht unterschiedlich. In dem meisten ist eine Sandfilteranlage und eine Poolleiter enthalten. Größere Setangebote hingegen haben sogar ein Sonnendeck oder einen Technikschacht.

Der Holzpool für Ihren Garten

Wie der Name schon verrät, besteht der Holzpool aus Holz. Geliefert wird der Aufstellpool als Bausatz und sollte möglichst am späteren Aufstellort auf montiert werden. Je nach Ausführung hat der Holzpool Bausatz ein Nut- und Federsystem oder hat Metallprofile für die Ecken. Beide Systeme sorgen im aufgestellten Zustand entsprechenden für den notwendigen Halt und die Stabilität.

Durch das Stecksystem sowie die Profilschienen kann der Holzpool in (fast) runder, (fast) ovaler, acht- und rechteckiger Form aufgestellt werden. Die Größen reichen dabei vom kleinen Rundpool mit 250 cm Durchmesser, bis hin zum großen Swimmingpool, in dem man bequem Schwimmen kann.

Im Holzpool befindet sich eine eingehängte Poolfolie. Durch den Druck des Wassers presst sich diese an das Holz, wodurch die Stöße sichtbar werden können. In diesem Fall empfehlen wir ein entsprechendes Poolvlies* zu montieren, wodurch die Stöße verschwinden.

Vorteile und Nachteile

besonders natürliche Optik
viele verschiedene Größen, somit für Kinder und Schwimmer geeignet
unterschiedliche Setangebote mit Sandfilteranlage und Sonnendeck
Poolzubehör meist problemlos erweiterbar
Holz kann unregelmäßige Maserungen haben
nicht jedes Holz ist für den Dauereinsatz geeignet

YouTube Video jetzt anschauen

Link zum gezeigten Holzpool Pool Set: Interline 50700210 Bali Rund Pool 4,40m x 1,36m*

Querschnitt des Holzpools

Die nachfolgende Zeichnung zeigt den Querschnitt des aufgestellten Holzpools.

  1. komplette Holzverkleidung
  2. Poolfolie
  3. Wasser
  4. Zu- und Ablauf
  5. Schutzplane
Holzpool Details

Die unterschiedlichen Formen des Holz Pools

Durch die enorme Stabilität des Nut- und Federsystems, sowie der Metallschienen, sind natürlich mehr Poolformen möglich. Ähnlich wie bei der Rahmenkonstruktion des Frame Pools, sind auch hier runde, ovalförmige und rechteckige Pools kein Problem.

Besonders die rechteckige Form hat den Vorteil, dass der Pool bei länglichen Grundstück aufgestellt werden kann. Bei Rundpools hingegen sind Länge und Breite identisch, was oft ein Problem sein kann.

Zudem kann man in länglichen Pools besser schwimmen, als in runden Pools. Außer man verwendet eine Gegenstromanlage. Durch diese kann man auch im kleinen Rundpool problemlos schwimmen.

Holzpool Form Rund
Holzpool Form Rund 2
Holzpool Form Oval
Holzpool Form Achtform
Holzpool Form Rechteckig

Die verschiedenen Holzpools im Vergleich

Die verschiedenen Poolhersteller entwickeln und produzieren die Holzpools in verschiedenen Ausführungen und Formen, wodurch bestimmt auch für Sie das passende Holzpool Set dabei ist.

Ausführung Beispiel Beschreibung

Holz Rundpool

Holz RundpoolWerbung Das runde Holpool Set mit Leiter ist ein richtiger Rundpool. Dies ist aber auch nur möglich, da die Holzlattung senkrecht verläuft und von zwei Edelstahl-Spannbändern in Form gehalten wird.

Die Poolleiter gibt es in unterschiedlichen Ausführungen: komplett aus Holz oder innen mit Edelstahl Poolleiter (siehe Abbildung). Der große Vorteil von runden Pools ist die gleichmäßige Druckverteilung im Pool. Nur so kann die Poolform ohne Stützkonstruktion stehen und stabil bleiben.

Holz Rundpool (Achteck)

Holz Rundpool (Achteck)Werbung Der echteckige Holzpool Bali besteht aus besonders robuster, nordischer Kiefer der Klasse 4. Der Aufstellpool ist nur fast rund, da die Holzlattung waagrecht verläuft und mittels Nut- und Federsystem verbunden wird.

Auch hier ist die Poolleiter auf der Außenseite komplett aus Holz, auf der Innenseite ist es eine handelsübliche Edelstahlleiter. Die Sandfilteranlage rundet das Holzpool Komplettset ab.

Runder Holzpool mit Profilverbindern

Runder Holzpool mit ProfilverbindernWerbung WEKA hat ebenfalls Holzpools, die wie der oben gezeigte achteckige Pool quer verlaufende Holzlatten hat. Jedoch hat das Setangebot von WEKA spezielle Metall-Eckverbinder, die an den Stirnseiten der Holzlattung befestigt werden. Dadurch erhält auch dieser Holzpool eine enorme Stabilität.

Runder Holzpool mit Sonnendeck und Technikraum

Runder Holzpool mit SonnendeckWerbung Das besondere Hightlight ist der runde Holzpool mit Sonnendeck von WEKA. Hierbei handelt es sich um das Poolset mit Profilverbindern, jedoch beinhaltet es noch ein Sonnendeck. Dieses wird aus den selben Blockbohlen wie der Pool selbst gefertigt und geht so fast nahtlos in das Design über.

Ein weiterer Vorteil des Sonnendecks ist, das man unter das Deck die komplette Filtertechnik packen kann. Somit haben Sie zusätzlich einen separaten Technikraum gewonnen.

Holz Ovalpool (Achteck)

Holz Ovalpool (Achteck)Werbung Den achteckigen Rundpool Bali gibt es auch als Ovalpool. Dieser besteht ebenso aus robuster, nordischer Kiefer der Klasse 4. Das stabile Nut- und Federsystem sorgt für so große Stabilität, dass der Ovalpool freistehend aufgestellt werden kann und dabei komplett auf Querstreben verzichtet.

Holzpool Rechteckig

Holzpool RechteckigWerbung Um die Bali Reihe abzurunden, darf ein rechteckiger Holzpool natürlich nicht fehlen. Der Vorteil hier ist natürlich auch, dass der Rechteckpool aufgestellt werden kann und so freistehen kann.

Die oben aufgeführten Beispiele sind nur ein kleiner Auszug der verschiedenen Modelle. Der Vergleich der verschiedenen Modelle zeigt Ihnen aber übersichtlich, welche Varianten es gibt. Somit können Sie nun zielgerichtet suchen und finden schneller ein passendes Holzpool Angebot.

Wie man Holz Pools aufstellen kann

Durch die stabile Konstruktion und das witterungsbeständige Material des Holzpools, kann dieser nicht nur in den Garten gestellt, sondern auch in diesem versenkt werden. Allerdings sehen wir persönlich keinen Sinn darin, die schöne und natürliche Optik des Pools in die Erde einzugraben. Wer dies jedoch vor hat, dem empfehlen wir einen stabilen Stahlwandpool.

Holzpool Aufbaumöglichkeiten

Achtung: Der mitgelieferte Poolschlauch ist nicht für das Erdreich geeignet. Dieses muss zwingend gegen professionelle PVC Fittings getauscht werden.

Der Aufbau der Holz Pools

Zuallererst müssen Sie, wie immer, den Lieferumfang prüfen. Sollte etwas beim Versand vergessen worden sein, müssen Sie dies umgehend dem Verkäufer melden. Es gibt nichts ärgerlicheres, wenn man Wochenendes den Pool aufbauen möchte und ein entscheidendes Teil fehlt.

Der spätere Aufstellort sollte zudem nachfolgende Eigenschaften aufweisen:

  • windstill
  • keine angrenzenden Bäume
  • möglichst viel Sonne

Den ebenen Boden erhält man durch die für den Aufbau notwendige Betonplatte. Da das Holz des Pools und das Wasser im Pool ein sehr hohes Eigengewicht haben, benötigt dieser nämlich ein ausreichend dimensioniertes Betonfundament. Nähere Angaben zur Stärke der Betonplatte, sowie ob eine Stahlarmierung benötigt wird, entnehmen Sie bitte der detailierten Herstelleranleitung. Dies ist besonders wichtig, da diese ausschlaggebend für Garantie- und Gewährleistungsansprüche ist.

Ist das Betonfundament ausgehärtet, kann man mit dem Aufbau des Holzpools beginnen. Hier sollte man jedoch darauf achten, dass die Filtertechnik, sowie der Skimmer und die Einlaufdüsen nicht im Sichtbereich platziert wird. Sie sollten aber auch die Außenseite der Poolleiter berücksichtigen.

Kontrollieren Sie beim Aufbau regelmäßig die Geometrie des Holzpools, damit dieser nicht unförmig montiert wird. Dies kann nämlich zu Problemen beim Einhängen der Poolfolie führen.

Sind alle Holzbohlen Reihen ausgerichtet, ineinander gesteckt und aufeinander montiert, beginnt man mit der Stützkonstruktion für die Poolumrandung. Diese Stützkonstruktion besteht aus kleinen Keilen, sowie großen Pfosten die später die oben abschließende Poolumrandung aus Holz stützen sollen.

Danach werden die Einbauteile wie Skimmer und Einlaufdüsen montiert. Es ist auch möglich, sogenannte Poolscheinwerfer zu verbauen. Sollten Sie dies vorhaben, wäre jetzt der richtige Augenblick.

Sind alle Einbauteile positioniert und montiert sollten Sie die Poolinnenseite und den -boden desinfizieren. Dies ist nur eine Sicherheitsmaßnahme um Mikroorganismen abzutöten. Sollte diese nicht beseitigt werden, kann sich die eingehängte Poolfolie stellenweise lila/pink verfärben. Die Flächendesinfektion tragen Sie mit einer Sprühflasche und einer Atemschutzmaske auf.

Wären das Desinfektionsmittel einwirkt, können Sie die Einhängeprofile für die Poolfolie auf die Poolform und -maße anpassen. Danach können Sie die komplette Poolinnenseite mit Poolvlies auskleiden und am oberen Rand mit der zurecht geschnittenen Profilschiene befestigen.

Achtung: Achten Sie bei der Montage der Poolfolie auf die Außentemperaturen. Diese sollten nicht unter ca. 17 Grad und nicht über 22 Grad sein. Je höher die Temperatur ist, umso elastischer wird die Poolfolie und erhöht die Gefahr der Faltenbildung. Je niedriger die Temperatur ist, umso steifer wird die Poolfolie und lässt sich nicht so leicht einhängen.

Nun können Sie mit der Ausrichtung der Poolfolie beginnen. Legen Sie diese auf dem Poolboden aus und positionieren Sie die Schweißnähte in den Ecken des Holzpools. Danach hängen Sie die Poolfolie in das zurechtgeschnittene und am obere Rand montierte Einhängeprofil ein. Anschließend können Sie die Falten etwas glätten und die Positionierung der Schweißnähte am Poolboden kontrollieren.

Jetzt können Sie mittels Gartenschlauch ca. 2 cm Wasser einlassen und die letzten Falten am Boden entfernen. Erst nachdem die Falten alle weg sind, können Sie den Holzpool weiter Befüllen bis knapp unter die Einbauteile (Skimmer, Einlaufdüse, Poolscheinwerfer etc.).

Tipp: Vermeiden Sie jedoch bitte Brunnenwasser, da dieses durch den meist höheren Kupferanteil die Folie dunkel verfärben kann.

Sobald das Wasser knapp unter den Einbauteilen ist, können Sie die Folie für dieses Einbauteil ausschneiden. Dies sollten Sie keinesfalls im nicht befüllten Zustand tun, da sich hier evtl. die Poolfolie verziehen kann. Haben Sie die Ausschnitte vorgenommen, montieren Sie die Innenseite der Einbauteile und befüllen Sie den Rest des Pools, bzw. bis zum nächsten Einbauteil.

Verschließen Sie die Außenseite des Skimmers und der Einlaufdüsen mit einem Absperrschieber. Somit können Sie nach dem Befüllen in Ruhe die Verrohrung der Filtertechnik vornehmen. Danach können Sie diese einfach öffnen, wodurch sich die Verrohrung mit Wasser füllt. Sie können diese aber auch jederzeit für Wartungsarbeiten schließen.

Abschließend wird noch die oben aufliegende Poolumrandung befestigt. Diese sorgt nicht nur für einen sauberen Abschluss, sondern kann auch als Sitzfläche verwendet werden.

Jetzt ist es endlich soweit: Der Pool steht und ist mit Wasser gefüllt. Doch wie kommt man rein? Richtig, mit der noch zu montierenden Poolleiter. Je nach Ausführung stehen Ihnen hier komplette Holzleitern für Innen und Außen zur Verfügung. Wir empfehlen jedoch die Variante mit der innen liegenden Poolleiter aus Edelstahl.

Zu guter Letzt nehmen Sie sich noch die Verrohrung mit den flexiblen Poolschläuchen vor. Bei einfachen Kartuschenfiltern verbinden Sie den Skimmer mit dem Eingang und den Ausgang mit der Einlaufdüse. Hochwertige Sandfilteranlagen schließt man jedoch etwas anders an. Hier wird der Skimmer mit der waagrechten Seite der Poolpumpe und das Ventil des Kessels mit der Einlaufdüse verbunden. Danach positioniert man die Filteranlage in ca. 3 m Entfernung zum Pool.

Füllen Sie den Filterkessel zu 1/3 mit Wasser. Somit wird die Filterdüse am Boden der Filteranlage vor dem herabfallenden Sand geschützt.

Nun kann man den Holzpool in Betrieb nehmen.

Das sollte in einem Frame Pool Set enthalten sein

Wenn Sie sich für eines der vielen Setangebote entscheiden, ist eigentlich alles für den normalen Regelbetrieb dabei. Da das Set ab Herstellerwerk so angeboten wird, haben Sie auch keine Probleme bezüglich unterschiedlicher Anschlüsse etc. Jedoch sollten Sie bedenken, dass der günstige Preis irgendwie realisiert werden muss. Aus diesem Grund werden die Komponenten im Setumfang nicht die beste Qualität haben.

Nachfolgend finden Sie eine Liste, was alles in einem Komplettset enthalten sein sollte.

Poolzubehör Beschreibung

Poolvlies

Das Poolvlies ist enorm wichtig, da es die Schutzschicht der Poolfolie ist. Dieses verhindert zudem, dass chemische Reaktionen der Poolfolie mit dem Betonfundament entstehen können. Eine Flächendesinfektion, sowie eine Sprühflasche wird in den seltensten Fällen mitgeliefert.

Einbauteile

Die Einbauteile sind meistens ein Einbauskimmer, sowie eine Einlaufdüse. Dies ist auch für kleine Pools bis ca. 5 Meter Durchmesser ausreichend. Ist der Pool größer, sollte man eine weitere Einlaufdüse montieren, was die Wasserzirkulation unterstützt.

Poolleiter

Die Poolleiter sorgt für den sicheren Einstieg in und aus dem Pool raus. Daher sollten Sie nach dem Aufbau der Leiter prüfen, ob diese auch wirklich sicher und stabil steht. Andernfalls kann diese mit Ihnen umfallen und kann so auch den Pool beschädigen.

Poolfilter

Der Poolfilter ist enorm wichtig, da dieser den Schmutz aus dem Wasser filtern soll. Wir empfehlen hier immer eine hochwertige Sandfilteranlage zu wählen. Diese sorgt nicht nur für bessere Wasserqualität, sondern kann auch (bei entsprechender Dimensionierung) auch einen Poolsauger und eine Poolheizung betreiben.

Poolabdeckung

Eine richtige Poolabdeckung ist aus zwei Gründen notwendig: Sie schützt den Pool nämlich vor Schmutz und kann sogar den Pool um ein paar Grad aufwärmen. Daher sollte der Quick Up Pool auch immer abgedeckt sein, wenn dieser nicht in Verwendung ist.

Der Pflegeaufwand beim Holzpool

Der aufgestellte Holzpool ist ein richtiger, vollwertiger Pool und benötigt für die Pflege entsprechende Poolpflegeprodukte. Hier stehen Ihnen verschiedenen Chlorprodukte, aber auch Brom, Salzwasser und Sauerstoff für die Desinfektion zur Verfügung. .

Damit sich die Pflegeprodukte in Form von Tabletten auch effektiv im Wasser verteilen, empfehlen wir Ihnen eine Dosierschleuse. Diese wird in den Filterkreislauf integriert, kann mit Chlor gefüllt werden und ist so komplett außerhalb der Reichweite von Kindern.

Achtung: Chlorprodukte können Augen- und Hautreizungen verursachen. Daher sollten Sie diese fern von Kindern halten und eine Überchlorung vermeiden.

Damit keine Algen entstehen, sollten Sie regelmäßig ein Algenschutzmittel gemäß den Herstellerangaben hinzugeben.

Problematisch wird es, wenn Ihre Poolwände schmierig werden oder sich Fadenalgen bilden. Normalerweise sollte man in solchen Fällen ein Flockungsmittel hinzugeben, da dieses die Trübstoffe bindet, sich dann am Poolboden sammeln und bequem abgesaugt werden können.

Achtung: Auch in sogenannten Chlor Multitabs kann Flockungsmittel enthalten sein. Auch dieses wird nicht bei Kartuschenfilteranlagen empfohlen.

Neben den Poolpflegeprodukten benötigt man zur Poolpflege auch entsprechendes Reinigungszubehör. Dieses besteht meist aus Kescher, Bürste, Teleskopstange, Bodensauger und auf einen das System abgestimmten Poolschlauch. Bei einer Sandfilteranlage haben Sie den Vorteil, dass der Poolreiniger über die Leistung der Filteranlage saugt. Das Prinzip ist das Gleiche wie beim Staubsauger.

Wie man einen Holzpool überwintern sollte

Wie man anhand des Aufbaus des Holzbeckens erkennen kann, handelt es sich um einen sehr stabilen Aufstellpool. Daher kann dieser auch problemlos im Winter draußen stehen bleiben.

Wir haben hier ein paar Punkte für Sie zusammengetragen, auf was Sie beim Überwintern des Holzpools beachten sollten.

Grob zusammengefasst sollten Sie dem Wasser Winterfit zuführen und anschließend bis knapp unter die Einbauteile ablassen oder diese mittels Eisdrückzylinder vor Frost schützen.

Danach hängen Sie mehrere Eisdruckpolster aneinender und positionieren die Eisdruckpolster Kesse quer im Pool. Diese verhindert, dass die Wasseroberfläche komplett einfriert und entlastet so das Holz. Das gefrorene Wasser dehnt sich nämlich aus und kann so einen enormen Druck verursachen.

Abschließend decken Sie Ihren Holzpool mit einer passenden Pool Winterabdeckplane ab. Diese ist lichtdicht und verhindert so die Algenbildung in der Winterzeit.

Was eine guter Holzpool kosten sollte

Da das Holz für den Pool sehr robust und widerstandsfähig sein muss, kostet der Pool auch mehr als beispielsweise ein Frame Pool. Jedoch hat dieser durch die natürliche Optik auch einen enormen Mehrwert und ist ein richtiges Highlight.

Beim Holz sollten Sie auch darauf achten, dass es auch nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird. Ist dies der Fall, bekommt der Pool nämlich ein PEFC Zertifikat.

Im Schnitt kostet ein Holzpool ca. 2.500 Euro. Dies hängt aber stark vom Setumfang ab und ob ein angrenzendes Sonnendeck mit inbegriffen ist. Da es schon eine größere Investition ist, sollten Sie die verschiedenen Angebote beobachten. Manchmal schalten die Verkäufer saisonale Holzpool Angebote, wodurch Sie beim Kauf noch ein paar Euro sparen können.

Fazit vom Profi zum Holzpool

Auch die Anschaffungskosten dieser Aufstellpools sind schon sehr hoch. Jedoch ist er auch der einzige Pool aus so einem natürlichen Material und einer so tollen Optik. Was uns besonders beeindruckt sind die Rechteckpools, die komplett freistehend montiert werden können.


Hat Dir der Beitrag weitergeholfen?

Dann bewerte und teile ihn anschließend. Vielen Dank!
Holzpool
4.8 Sterne
6 Bewertungen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Autor

Patrick AmrheinHallo! Mein Name ist Patrick Amrhein und ich freue mich, dass Sie auf meiner Seite gelandet sind. Diese soll Sie informieren und Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Hierfür stelle ich Ihnen mein Wissen aus über 10 Jahren Berufserfahrung zur Verfügung, welches ich in einem deutschen Schwimmbad Großhandel sammeln durfte. Gelegentlich liest man auch von mir oder sogar über mich in Fachzeitschriften wie der Schwimmbad+Sauna oder der haus&wellness*.

Fachmagazine


Beide Magazine jetzt auch als ePaper
Werbung
Werbung Aufblasbare Einhrner auf Amazon Werbung