Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos.
Poolinfos
Ratgeber » Ersatzteile » Innenhülle » Was kann eine Poolfolie kosten?
Teilen

Was kann eine Poolfolie kosten?

Werbung

Beim Kauf einer Pool Ersatzfolie spielt der Preis natürlich eine wichtige Rolle.

Doch woher soll man wissen, was eine Poolfolie kosten kann? Schließlich will man ja auch nicht zu viel ausgeben.

Der Artikel gibt dir wichtige Tipps und verrät dir, was eine Poolfolie kosten kann.

Was eine Poolfolie kosten kann

Leider lässt sich das nicht ganz so einfach beantworten, denn ausschlaggebend ist die Art, Größe sowie die Stärke der Pool Innenhülle. Je größer das Schwimmbecken ist und je stärker das Material desto höher der Preis. Die Preise findest du in den diversen Onlineshops wie Amazon.

Standardfolie

Eine Standardfolie mit einer Folienstärke von 0,225 mm ist deutlich preisgünstiger als Folien ab einer Stärke von 0,6mm. Dafür ist die Lebensdauer sehr dünner Folien jedoch auch deutlich geringer. Standardfolien ab einer Stärke von 0,6mm haben – bei ordnungsgemäßer Pflege, eine Lebensdauer von mind. 6 Jahren und die meisten Hersteller bieten sogar eine Garantie von ca. 6-8 Jahren auf die Dichtheit der Poolfolie. Wenn du für eine Poolfolie Kosten sparen möchtest, empfehlen wir eine stärkere Innenhülle zu kaufen um eine lange Lebensdauer der Folie gewährleisten zu können.

Gewebefolie

Eine Gewebefolie ist in Bezug auf den Preis per m² die teuerste Möglichkeit, ein Schwimmbecken mit Poolfolie auszukleiden. Diese Folie muss von einem Fachmann vor Ort in dem Pool verschweißt werden. Jedoch ist auch die Qualität überzeugend, denn durch das Verschweißen vor Ort ist eine passgenaue Verlegung der Folie möglich. Selbst Absätze und Treppen, können bei der Verlegeung genau angepasst werden. Durch die Gewebestruktur und die Stärke von 1,5mm ist die Folie sehr robust und langlebig. Einige Hersteller gewähren eine Garantie bis zu 10 Jahren auf die Dichtheit.

Fazit – Was kostet nun eine Poolfolie?

Bei der Anschaffung einer neuen Pool Ersatzfolie sollte man nicht nur auf den Preis schauen, sondern auch gegenüberstellen, welche Vorteile die verschiedenen Folien haben. Denn ggf. hat sich der Kauf bei guter Pflege der Innnehülle bereits nach wenigen Jahren rentiert. Entscheidest du dich für eine starke Innenhülle wirst du länger Freude an der Folie haben und damit auch Kosten sparen, da die Poolfolie nicht ständig geatsucht werden muss.

Was kann eine Poolfolie kosten?

Alle aufgeführten Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung von Produkten und Leistungen. Alle Angaben ohne Gewähr, optische und technische Änderungen durch den Hersteller möglich. Die Medienagentur Amrhein übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.

Sämtliche Warenangebote auf dieser Seite stammen nicht vom Betreiber der Internetseite, sondern verweisen nur auf die Angebote Dritter, auf deren Inhalt der Betreiber von Poolinfos keinen Einfluss hat. Entsprechende Verträge kommen lediglich mit den Dritten zustande, nicht mit dem Betreiber von Poolinfos.

Die Medienagentur Amrhein ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die komplette Website enthält mit * gekennzeichente Affiliatelinks/Werbelinks.

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich.
Copyright 2016-2021 Medienagentur Amrhein
Impressum | Datenschutz | Facebook | Instagram | Youtube