12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
Ratgeber » Einbauteile » Schwimmanlage » Der Pooltrainer als Alternative zur Gegenstromanlage

Der Pooltrainer als Alternative zur Gegenstromanlage

Damit Du die richtige Entscheidung treffen kannst
Werbung

Der Pooltrainer als Alternative zur Gegenstromanlage

Ich muss zugeben, als ich den Pooltrainer 2013 das erste Mal auf der Messe Aquanale in Köln gesehen habe, war ich skeptisch. Aber jetzt nach 4 Jahren hat sich die Alternative zur Gegenstromanlage am Markt etabliert und viele Schwimmer glücklich gemacht. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen diese Gegenstromanlagen Alternative etwas genauer vorstellen.

Der Pooltrainer – Die Alternative zur Gegenschwimmanlage

Wer es beim Pool Neubau versäumte, eine Gegenstromanlage zu berücksichtigen, hatte im Nachhinein schlechte Karten diese im Pool zu montieren. Auch die Einhänge Gegenstromanlagen waren optisch nicht immer ansprechend und waren dennoch eine eher kostenintensive Anschaffung.

„Es muss eine günstigere Möglichkeit geben, zu Hause zu trainieren“ dachte sich Markus Kubitschek und revolutionierte mit seinem Pooltrainer die Poolbranche.

Die Modelle des Pooltrainers sehen, bis auf die verschiedenfarbige Pulverbeschichtung, immer gleich aus.

Vorteile

deutlich geringere Anschaffungskosten
für jeden Pool geeignet
ebenso endloses Schwimmen möglich
kann an die eigenen Anforderungen angepasst werden
kein Stromverbrauch
einfache Montage
einfacher Austausch von Verschleißteilen

Nachteile

Gerät ist immer der Witterung ausgesetzt
wenn die Montage auf dem Beckenrand erfolgt, benötigt man einen teuren Sonderausschnitt für seine Poolabdeckung
lässt sich nicht „verstecken“ und passt nicht immer ins Gesamtbild der Pool Oase

Die Funktionsweise des Pooltrainers

Im Grunde besteht die Alternative zur Gegenstromanlage nämlich nur aus einer federnden Spezialkonstruktion aus Stahl und einem Hüftgurt, welche durch ein Seil miteinander verbunden sind.

Legt man nun den Hüftgurt an, kann man am Langloch der Federkonstruktion den Wiederstand einstellen. Dieser ist individuell und vor allem stufenlos einstellbar, wodurch er nicht nur für Hochleistungssportler, sondern auch für Hobbyschwimmer und sogar Schwimmanfänger ideal geeignet ist. Anschließend kann man gemütlich auf der Stelle schwimmen und sich ordentlich auspowern.

Die verschiedenen Montagemöglichkeiten

Im Vergleich zu den üblichen Gegenstromanlagen, ist der Pooltrainer innerhalb von ca. 30 Minuten am Pool montiert und einsatzbereit.

Das nachfolgende Video der Firma Esta Pools zeigt sehr schön, dass der Pooltrainer nicht nur für eingebaute Pools, sondern auch für Aufstellpools geeignet ist. In diesem Montagevideo sieht man, wie der Pooltrainer mittels Bodenanker im Rasen befestigt wird.

YouTube Video jetzt anschauen

Einen günstigen Pooltrainer kaufen

Wenn auch Sie nun von der Alternative zur Gegenstromanlage überzeugt sind, möchten wir Ihnen nachfolgen ein paar Möglichkeiten präsentieren, wie Sie einen günstigen Pooltrainer kaufen können.

Selber bauen

Der Pooltrainer ist ein Resultat langer Entwicklung. Sicher findet man auch günstige Pooltrainer Alternativen, wie beispielsweise die Schwimmstrippe, jedoch wird man den Unterschied zum hochwertigen Original schnell erkennen. Der Pooltrainer zieht nämlich das Seil und den Hüftgurt schräg nach oben, aus dem Wasser raus und man kann den Widerstand seinen eigenen Bedürfnissen anpassen.

Gebraucht kaufen

Über die verschiedenen Kleinanzeigenportale werden viele gebrauchte Poolzubehörteile verkauft. Sicher auch der eine oder andere Pooltrainer. Jedoch sollte man dabei bedenken, dass dieser zwar aus einem hochwertigen Material besteht, jedoch bei fester Montage immer der Witterung ausgesetzt ist. Ebenso das Spritzwasser mit Chlor oder Salz können das Material angreifen, wenn auch nicht immer offensichtlich und verborgen unter der Beschichtung.

Aus diesem Grund empfehlen wir einen Neukauf. Die Anschaffung der Alternative zur Gegenstromanlage ist im Vergleich sehr günstig, weshalb wir dies in ein Neugerät investieren würden.

Fazit – Pooltrainer oder Gegenstromanlage?

Ob Sie sich nun für das Original oder für die Alternative entscheiden, liegt ganz bei Ihnen.

Teile
diesen Beitrag

Dir gefällt unser Angebot? Dann teile es gleich in den sozialen Netzwerken:

     

Bewerte
Poolinfos.de

Zufrieden mit uns? Dann hinterlasse jetzt eine positive Bewertung:



Kontaktiere
Der Pooltrainer als Alternative zur Gegenstromanlage

Noch hast noch Fragen? Dann setze Dich am besten direkt mit uns in Verbindung:

Das könnte Dich auch interessieren

Leider wurden keine verwandten Artikel gefunden.