12 Jahre Fachwissen       unabhängige Recherche       bekannt aus führenden Magazinen
teilen            
Ratgeber » Auskleidung » Innenhülle » Was kann eine Poolfolie kosten?

Dein Pool Ratgeber

Damit du dich richtige Entscheidung treffen kannst Dein Pool Ratgeber

Was kann eine Poolfolie kosten?

Werbung

Was kann eine Poolfolie kosten?


Beim Kauf einer Pool Ersatzfolie spielt der Preis natürlich eine wichtige Rolle.

Doch woher soll man wissen, was eine Poolfolie kosten kann? Schließlich will man ja auch nicht zu viel ausgeben.

Der Artikel gibt dir wichtige Tipps und verrät dir, was eine Poolfolie kosten kann.

Was eine Poolfolie kosten kann

Leider lässt sich das nicht ganz so einfach beantworten, denn ausschlaggebend ist die Art, Größe sowie die Stärke der Pool Innenhülle. Je größer das Schwimmbecken ist und je stärker das Material desto höher der Preis. Die Preise findest du in den diversen Onlineshops wie Amazon.

Standardfolie

Eine Standardfolie mit einer Folienstärke von 0,225 mm ist deutlich preisgünstiger als Folien ab einer Stärke von 0,6mm. Dafür ist die Lebensdauer sehr dünner Folien jedoch auch deutlich geringer. Standardfolien ab einer Stärke von 0,6mm haben – bei ordnungsgemäßer Pflege, eine Lebensdauer von mind. 6 Jahren und die meisten Hersteller bieten sogar eine Garantie von ca. 6-8 Jahren auf die Dichtheit der Poolfolie. Wenn du für eine Poolfolie Kosten sparen möchtest, empfehlen wir eine stärkere Innenhülle zu kaufen um eine lange Lebensdauer der Folie gewährleisten zu können.

Gewebefolie

Eine Gewebefolie ist in Bezug auf den Preis per m² die teuerste Möglichkeit, ein Schwimmbecken mit Poolfolie auszukleiden. Diese Folie muss von einem Fachmann vor Ort in dem Pool verschweißt werden. Jedoch ist auch die Qualität überzeugend, denn durch das Verschweißen vor Ort ist eine passgenaue Verlegung der Folie möglich. Selbst Absätze und Treppen, können bei der Verlegeung genau angepasst werden. Durch die Gewebestruktur und die Stärke von 1,5mm ist die Folie sehr robust und langlebig. Einige Hersteller gewähren eine Garantie bis zu 10 Jahren auf die Dichtheit.

Fazit – Was kostet nun eine Poolfolie?

Bei der Anschaffung einer neuen Pool Ersatzfolie sollte man nicht nur auf den Preis schauen, sondern auch gegenüberstellen, welche Vorteile die verschiedenen Folien haben. Denn ggf. hat sich der Kauf bei guter Pflege der Innnehülle bereits nach wenigen Jahren rentiert. Entscheidest du dich für eine starke Innenhülle wirst du länger Freude an der Folie haben und damit auch Kosten sparen, da die Poolfolie nicht ständig geatsucht werden muss.


War der Beitrag hilfreich?

Dann bewerte und teile diesen in den verschiedenen Netzwerken, damit auch dein Freunde darauf aufmerksam gemacht werden.

Was kann eine Poolfolie kosten?
1 Sterne
1 Bewertungen

Über den Autor

Patrick AmrheinHallo! Mein Name ist Patrick Amrhein und ich freue mich, dass Sie auf meiner Seite gelandet sind. Diese soll Sie informieren und Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Hierfür stelle ich Ihnen mein Wissen aus über 10 Jahren Berufserfahrung zur Verfügung, welches ich in einem deutschen Schwimmbad Großhandel sammeln durfte. Gelegentlich liest man auch von mir oder sogar über mich in Fachzeitschriften wie der Schwimmbad+Sauna oder der haus&wellness*.

Fachmagazine


Beide Magazine jetzt auch als ePaper
Werbung
Werbung Aufblasbare Einhrner auf Amazon Werbung

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Werbung Aufblasbare Einhrner auf Amazon Werbung